Autorenarchiv

MyBreak 2018

Wir laden euch hiermit herzlich zum MyBreak 2018 ein! Es findet vom 20.-22. April im Schullandheim Schaippach statt.

Weitere Infos und Anmeldung

Minilager 2013 in Wunsiedel

PuzzleFünfzig Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus dem Pfarrverband Gemünden nahmen an der Ministrantenfreizeit in der Jugendherberge Wunsiedel teil. Unter dem Namen „Minilager“ ging es zum vierzigsten Mal um Erlebnis, Gemeinschaft, Spiel und Spannung, aber auch um spirituelle Angebote und einen besonders gestalteten Gottesdienst. Das Bild eines Puzzles ergab das diesjährige Thema „Viele Teile – ein Ganzes“. Das eher kühle und feuchte Wetter konnte weder Sport noch Nachtwanderung mit Mutprobe verhindern und auch einem Lagerfeuer und Grillabend samt Gelände- und Stationenspiel im Freien nichts anhaben.

Workshops für drinnen wie beispielsweise Mobile basteln, Tanzen, Henna-Tattoos, Scharade und Gesellschaftsspiele machten Regen und Wind schnell vergessen. Von jeder Aktion und Workshopgruppe wurden ein Puzzleteile gemalt und bis zum Bunten Abend mit Disco am Ende des Minilagers zu einem großen Gesamtbild zusammengefügt. Pastoralreferent Klaus Simon betonte in der Ruine der Katharinenkirche beim Stationengottesdienst rund um die Jugendherberge, wie sehr jeder einzelne zum Gelingen des Ganzen beitragen kann und bedankte sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern samt Leitungsteam für eine gelungene Freizeit.


Die „40 Jahre“ – Jubiläumsfreizeit im kommenden Jahr findet vom 09. – 14. Juni 2014 im Bungalow-Hüttendorf am Volkersberg statt. Dazu sind auch ehemalige Teilnehmer und Leitungsteam – Mitglieder herzlich eingeladen. Weitere Informationen finden sich unter www.minilager-gemuenden.de und www.pv-gemuenden.de.

(Text: Klaus Simon, Foto: Klaus Simon)

Minilager 2013 in Wunsiedel

Die Vorbereitungen für das nächste Minilager an Pfingsten 2013 sind schon in vollen Gange!

Nächstes Jahr geht es nach Wunsiedel im Fichtelgebirge. Dort haben wir wieder eine besonders schöne Jugendherberge mit vielen Möglichkeiten sowohl drin als auch draußen gefunden. Euch erwartet also wieder actionsreiches und spannendes Programm!

Die Ausschreibung zur Anmeldung bekommt ihr bis Ende des Jahres in den Kirchen der Pfarrgemeinschaft Gemünden und auf dieser Homepage zum Download.

Das Minilager 2013 findet in den Pfingstferien vom 20. bis 25. Mai 2013 statt. Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 9 bis 15 aus der Region Gemünden/Main-Spessart.

Minifreizeit 2011

Die Ministrantenfreizeit im kommenden Jahr geht vom 13. – 18.06.2011 auf die Wasserkuppe in die Rhön und ist auch offen für Nichtministranten von 9 – 15 Jahren aus Main-Spessart.

Weitere Infos

Lagerzeitung von Minilager 2010 in Kronach ist online

Die Lagerzeitung „Ministrantenspiegel“ vom Minilager 2010 ist jetzt online. Hier kann man das PDF downloaden (ca 28 MByte):

Lagerzeitung 2010

Danke an Benny fürs Einscannen !

„Neugierig?“ – Ministrantenfreizeit des Pfarrverbands Gemünden in der Festungsherberge Kronach


Über 70 Kinder, Jugendliche und Leiter aus dem Pfarrverband Gemünden und aus dem Mainspessart  wurden „neugierig“ und fuhren mit zur Ministrantenfreizeit in der Festungsherberge in Kronach. Pastoralreferent Klaus Simon und sein Betreuerteam konnten sich über einen Teilnehmerzuwachs von über hundert Prozent im Vergleich zu 2009 freuen.

Gleich nach der Ankunft am Pfingstmontag wartete das Mittelalterspektakel „Crana Historica“ rund um die Festung Kronach auf einen nachmittäglich – spannenden und erlebnisreichen Besuch, ehe am Abend Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen war. Der Dienstag verging mit Workshops für Schwerter, Wappen – T- Shirts, Gipsmasken, Sport und einem Geländespiel samt Nachtwächterführung durch die Altstadt von Kronach wie im Flug. Der Mittwochmorgen war mit einem Stationenspiel der Erkundung der Festung gewidmet. Am Nachmittag kamen die Turnhalle, die Regenmacher- und Moosgummi – Workshops wegen des schlechter werdenden Wetters zum Einsatz. Am Abend kam es nach einer Fackelwanderung mit Mutprobe im Burggraben zu einer seltsamen Begegnung mit verrückten Geistern und Gespenstern in der Festung selbst. Schwimmbadbesuch, Gesellschafts- und Singstar-Spiele und ein selbst vorbereiteter, lebendiger und abwechslungsreicher Gottesdienst mit dem Gemündener Pfarrer Arkadius Kycia zum Thema „Eine feste Burg ist unser Gott“ begeisterten die Mädchen und Jungen am Donnerstag.  Am Freitagmorgen wurden mittelalterliche Haarbänder, Ledertäschchen und Lichterketten gebastelt. Ein Workshop für Pois und der Film „Robin Hood“ ließen den Nachmittag wie im Fluge vergehen. Das abendliche Ritteressen im Gewölbekeller, ein bunter Abend mit einer eindrucksvollen Feuershow und die abschließende Disco bildeten den gelungenen Höhepunkt einer gemeinschaftsbildenden Woche in Kronach, die durchweg als sehr positiv empfunden wurde.

Eine DVD mit allen Photos und einer eigens erstellten Lagerzeitung gibt es nach den Pfingstferien bei Bernhard Müller in der Sinntalstrasse 22 in Schaippach (Tel. 09354-902243). Unter www.minilager.de.tl und www.pv-gemuenden.de steht ein Rückblick und eine Bildergalerie. Die nächste Ministrantenfreizeit des Pfarrverbands Gemünden findet vom 13. – 18.Juni 2011 statt.

Slideshow
November 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
Find Us on Facebook